Sommerlager 2017, Mainz

Auch dieses Jahr hat die Aachener Hochschulgruppe an dem jährlichen Sommerlager, diesmal in Mainz, vom 30. Juli bis 5. August teilgenommen. Nach den ersten drei Schulungstagen mit rund 40 Teilnehmern wurde ein Testturnier veranstaltet, bei dem die Teilnehmer in Forma und Sparring ihr Können unter Beweis stellen konnten. Dort hat Michael sich durch eine gute Platzierung bei den Wettkämpfen, unter anderen den zweiten Platz bei der Forma Prima, seinen ersten Orangegurt verdient.

IMG_0006-001

Nach zwei weiteren Trainingstagen in der Halle wurde am Samstag um den Deutschlandpokal gekämpft, der alle zwei Jahre an den Verein mit den besten Platzierungen geht. Dank tatkräftiger Unterstützung, auch von Meister Issa, Meister Oliver und Meister Marcus aus Aachen, die unter anderem extra für den Wettkampf angereist sind, konnten sich alle Kämpfer auf die Formaauftritte und Sportkämpfe konzentrieren. Danke dafür!

Dabei konnte Christopher sich gegen die starke Konkurrenz der Meisteranwärter und Danträger behaupten und den ersten Platz bei der Contra-Set Forma sichern! Außerdem hat Andrea den dritten Platz bei der Forma Secunda in der Orangegurt Kategorie erreicht.

orange_forma_dp2017_mainz

Forma-Platzierung der Forma Secunda, Andrea auf Platz 3.

1708DP_GewinnerContraSet

Forma Platzierung Contra-Quinta Set, Christopher auf Platz 1.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Siegerehrung wurde das Sommerlager durch die Vergabe der neuen Gürtel abgerundet, wobei Andrea seinen zweiten Orangegurt und André den zweiten Grüngurt bekommen haben.

Abseits vom Training und Wettkampf hat der anliegende Volkspark sowie das gute Wetter zum Entspannen nach den Hallenzeiten eingeladen. Wir freuen uns schon auf das nächste Seminar!

Veröffentlicht unter News, Seminar, Wettkampf Getagged mit: ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>